News und Resultate


Saisonende = Sauschiessen (jeder darf mitmachen)

Nächsten, Sonntag 15. Oktober, findet das Endschiessen der SG Wiedlisbach statt. Vereinsintern "Sauschiessen" genannt.

Es wird auf die Scheibe A100 geschossen. Alles Einzelschüsse. Die besten acht Einzelschüsse plus die beste Passe (ungerader plus folgender gerader Einzelschuss) zählen fürs Resultat.

Das Beste... nicht nur für Vereinmitglieder. Alle dürfen mitmachen. Kommt einfach am Sonntag ab 10:00 in ins Schützenhaus und meldet Euch bei einem der Schützenmeister.

Alle Teilnehmer werden fürs Wurstmal Ende Oktober eingeladen (Essen übernimmt der Verein).


10. Amtscup-Sieg in Folge verpasst

Das Verpassen des 10. Finalsieges in Folge, ist eine riesige Enttäuschung für uns. Ich, als Ersatzmann eingesprungen, bin von mir am meisten enttäuscht. Meine schlechteste Leistung "ever".

 

Positiv ist der Tag natürlich für die anderen teilnehmenden Gruppen. Es gibt seit vielen Jahren einen neuen Sieger.

 

Herzliche Gratulation an die Gruppe "Sängeliweier" aus Langenthal zum Sieg und an die beiden Gruppen aus Bettenhausen zum zweiten und dritten Rang.

 

Ich möchte aber auch noch Postives unsererseits erwähnen. Stefan Mani (In der unübersichtlichen Einzelrangliste schwer zu errätseln) ist der Tagessieger. Herzliche Gratulation auch dir, Stef!

Auch Kurt Weber, Rudi Kopp und Lorenzo Gisep erzielten tolle Resultate und sind in der vorderen Hälfte der Einzeltabelle aufgeführt.

 

Fazit: Kopf hoch, wir kommen im 2024 wieder und starten evtl. zu einer neuen Siegesserie.

 

Download
AC_Aarwangen-Wangen_2023_Final_Resultate
Adobe Acrobat Dokument 132.0 KB

Saisonfinale 2023 - spannende Momente erwarten uns

Am nächsten Freitag, dem 22. September, wird unsere Vereinsmeisterschaft des Jahres 2023 entschieden. Für mich persönlich, die Beste "ever". Aber ganz Vorne sind andere am Drücker. Viel Glück Jungs!

 

Weiter gehts dann für einige von uns am 7. Oktober mit dem Amtscupfinal in Melchnau. 13:30 gehts los. Und so was von gerne würden wir unsere Vorjahrestitel verteidigen. Aber es wird schwer, die Konkurenz ist stark.

 

Zum Abschluss, am 15. Oktober, wartet unser Sauschiessen. Für Jeden gehts um Ruhm und Ehre. Die acht besten Schüsse plus eine Passe, alles auf Scheibe A100, werden gewertet. Anzahl Schüsse sind unbegrenzt. Es wird wieder ultra spannend.

 

Gruppenschiessen sind unsere Leidenschaft..... Wir besuchen natürlich "fast" jedes Wochenende verschiedene B-Schiessen (im Bild unten sind wir bei der SG Häutligen) und unterstützen damit andere Schützenvereine. Auch im Winter.

 

Bi üs geit gäng öpis. Guet Schuss, Kamerade!

 

 


Resultate - Gruppenschiessen Soyhières, Büsserach und Erschwil

Siege, Podestplätze und weitere tolle Resultate! Gratulation an die Schützen.

Download
Soyhières_Gruppen_D_2023.pdf
Adobe Acrobat Dokument 39.7 KB
Download
Soyhières_Einzel_D_2023.pdf
Adobe Acrobat Dokument 103.5 KB
Download
Büsserach_2023_Gruppenrangliste_D.pdf
Adobe Acrobat Dokument 205.3 KB
Download
Büsserach_2023_Einzelrangliste_D.pdf
Adobe Acrobat Dokument 58.8 KB
Download
Erschwil_Gruppen_D_2023.pdf
Adobe Acrobat Dokument 140.9 KB
Download
Erschwil_Einzel_D_2023.pdf
Adobe Acrobat Dokument 248.1 KB

Burger- und Gemeinderatstreffen bei der SG Wiedlisbach

1. September 2023 - Anlässlich des diesjährigen Burger- und Gemeinderats-Treffen fanden sich am letzten Freitagabend die motivierten Ratsmitglieder bei uns im Chleihölzi ein. Nach einem feinen Apéro im Schützenbeizli, wurde ein Wettschiessen Burgerrat gegen Gemeinderat in Angriff genommen. Bei einigen wussten wir, dass sie schiessen können (OPs und Feldschiessen), für andere wars das erste Mal mit einer richtigen Waffe. Besonders die "Anfänger" möchte ich hier loben. Alle haben das Schiessprogramm super hinter sich gebracht und ich glaube, alle hatten ihre Freude daran.

 

Zum Schluss verwöhnte uns Pia Kopp im Schützenbeizli mit Speis und Trank. Ein gelungener Abend.

 

 


Gruppenschiessen Soyhières/Büsserach/Erschwil

2. September 2023 - Bereits zum zweiten mal in dieser Saison konnten wir mit zwei Gruppen auswärtige Gruppenschiessen besuchen. So fägts!


Mürgeleschiessen 2023 in Wangenried

Download
Einzelrangliste D - Mürgeleschiessen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 62.7 KB
Download
Gruppenrangliste D - Mürgeleschiessen.pd
Adobe Acrobat Dokument 66.8 KB

Amtsverbandschiessen 2023 in Oberbipp

Download
Amtsverbandsschiessen23_Gesamt1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 109.5 KB
Download
Amtsverbandsschiessen23_Sektionen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 15.9 KB
Download
Amtsverbandsschiessen23_SGWiedlisbach.pd
Adobe Acrobat Dokument 34.6 KB

Amtsup 2023 - 3. Hauptrunde gegen die Silberhelme in Oberönz

16.08.2023 – Über 30 Grad, zeigt das Thermometer an diesem Mittwochabend an. Der Schiessstand in Oberönz kennen wir noch vom letztjährigen Amtscup. Bei solchem Wetter sind die Scheiben heikel. Durch die Visierung siehts perfekt aus, aber der Schein trügt. So taten wir uns auch schwer. Oberönz trat mit vier Standardgewehr- und einem Stgw90-Schützen an. Da habe ich immer noch mehr Respekt. Obwohl Standardgewehr-Resultate im Amtscup mit dem Faktor 0.975 gerechnet werden. Also die Resultate werden runtergerechnet.

 

Stefan Mani startet mit soliden 136. Für ihn ungewohnt und seiner Meinung nach schlecht, aber alle müssen zuerst geschossen haben. Danach wird abgerechnet. Ich durfte als zweiter. Nach zehn Einzelschüssen, mit zwei 7er, nur 86 Punkt. Die 5er-Serie (48 Punkte) gelang mir dann super. 134 Trefferpunkte. Diese Zahl, 134, verfolgte uns nun. Lorenzo Gisep und Rudi Kopp machten es mir nach. Jeweils mit besserer 10er-Passe (93), leider jeweils auch mit der schlechteren Serie. Wir machten uns keine grossen Hoffnungen mehr auf den diesjährigen Finaleinzug, der nach Überstehen dieser Runde Tatsache wäre. Die vier Standardgewehr-Schützen erreichten bis dahin 137, 142, 135 und 142 Punkte. Keiner von uns rechnete aber mit dem Standardgewehr-Faktor. So hätte es nämlich nach je vier Schützen schon spannend ausgesehen – 542.1 zu 538 zugunsten des Heimteams. Nun kam unsererseits Kurt Weber, der Langgewehr-Wäuts-Cheib schlechthin, zu seinem Einsatz. 141 Punkte war das Resultat. Gratulation Kurt. Der fünfte Silberhelm hatte eine schlechte 5er-Serie und konnte dem Heimteam nicht mehr helfen. 664.1, oder 678 ohne Faktor, zu 679 Punkten.

Wir sind im Final!

Die Oberönzer hätten nach meiner Rechnung ca. 698 Punkte für den Sieg benötigt. Fazit - den 0.975-Faktor ist nicht zu vernachlässigen.

 

Die Ranglisten folgen Mitte September. Der Final der besten 20 Gruppen findet am 7. Oktober in Melchnau statt.

 


Historisches Grimselschiessen 2023

14. August 2023 -

Am Montag durften Stefan Mani, Kurt Weber und ich die Schützen Wangen an der Aare am Grimselschiessen unterstützen. Um 10.30 gings los Richtung Grimsel. Um 12.30 sind wir wohlbehalten angekommen und konnten den aussergewöhnlichen Schiessplatz begutachten. Kein richtiges Geläger, nö… einfach eine raue Unterlagen mitten im Gebirge J
Anschliessend Mittagessen und eine Verdauungspause bevor wir dann gegen 15.00 Uhr an der Reihe waren. Da die Scheiben auf 380m und nicht nur auf 300m stehen, heisst es vorher noch ganz viele Raster schieben. Ebenfalls seitwärts musste «vorgeschoben» werden, da es doch teils ziemlich windig war. Dann gings in brütender Hitze los. Erster Einzelschuss, (wohlverstanden, es gibt keinen einzigen Probeschuss) danach folgt eine Kurzserie von 3 Schuss und zum Ende noch eine 6er Serie. Pitschnass aufgrund der krassen Hitze durften wir dann wieder aufstehen und sofort alle überflüssigen Kleider wieder ausziehen. Die Resultate waren nicht mal soooo übel. Denn anscheinend gibt es immer wieder Schützen, die dort oben viele Nuller schiessen. Stefan M. 39, Kurt W. 39, Ramona K. 31, Andreas B. 39, Peter L. 33, Peter R. 34, Toni S. 41 und André J. 43. Mit dem Total von 299 Punkten erreichten wir den 12 Gruppenrang von Total 61 teilnehmenden Gruppen. Es war ein toller Tag, danke Schützen Wangen, dass wir mit Euch daran teilnehmen durften!

 

 


Ein Schützen-Wochenende das ich nicht so schnell vergessen werde

11./12. August 2023 - Freitag-Abend, OP im Chleihölzli. Viele Dienstpflichtige, aber auch andere, besuchten uns und bewiesen Ihre Treffsicherheit. Mir wäre kein schlechtes Resultat aufgefallen. Nicht zuletzt war auch die absolut großartige Mithilfe der aufgebotenen Helfer ein Grund für die guten Resultate. Merci an meine Vereinsfreunde. Danach gabs ein feines Znacht, ein, zwei Bierchen und gemütliches Zusammensein in Pia's Schützenstube.

 

Am Samstag, um ca. fünf Uhr, klingelte bei fünf Hans Roth-Schützen der Wecker. Gruppen-Kantonalfinal in Thun. Ziel war natürlich, wie jedes Jahr, die Finalrunde am Nachmittag zu erreichen. Ich als Ersatzmann, hatte absolut keine Bedenken, da ich in letzter Zeit einige für mich gute Resultate erzielt hatte. Meine Selbsterwartung 135-140 Trefferpunkte. Stefan Mani startet meine erträumte Schiess-Show der Hans Roth-Gruppe – tolle 141. Danach folgte mein Auftritt. Mit meinen drei Probeschüssen konnte ich mich in den 9er-/10er-Bereich schieben. Dann 8, 8, 7 und erst jetzt kamen 9er und 10er. Nach den zehn Einzelschüssen folgt die 5er-Serie. Mein dritter fand sein Ziel auf Scheibe 13, sollte aber auf Scheibe 15. Dazu kam noch einer der "abgegangen" (6) ist. Himmeltraurige 122 Punkte war das Resultat. Nach mir, unser Garant, Lorenzo. Dank Waffenproblemen war auch er nicht in der Lage, mein Punktedefizit aufzuholen. Rudi Kopp und Kurt Weber erreichten dann Resultate (137/142) die an so einem Anlass gefordert sind. Alles nützte nichts. Nach der ersten Runde packten wir unsere Sachen. Stef entschied sich zum Glück bei mir mitzufahren und wir konnten über Gott und die Welt sprechen. Ich hätte wahrscheinlich den ganzen Heimweg lang geweint, vor lauter Enttäuschung. Kurt, Lorenzo und Rudi besuchten noch vier oder fünf Gruppenschiessen, die im Bernbiet durchgeführt wurden. Die dort erzielten Resultate sind mir nicht bekannt.

 

Nach zwei, drei Frust-Bierchen und einem Mittagsschläfchen überredete ich Ramona fürs Amtsverbandschiessen, welches ab 16 Uhr in Oberbipp startete. Am Vorabend hatte Godi Holzer mit 96 von 100 Punkten ein Topresultat vorgelegt. Ich wollte, nach meinem Thuner-Debakel, meine Laune verbessern. Ein Wiedlisbacher nach dem anderen tauchte auf. Gleich Vorab, ich konnte meinen Samstag retten. Aber absolut spitze waren unsere beiden Frauen, Pia (92) und Ramona (91), nachdem Stef mit 97 Punkten seine morgendliche Form schon bewiesen hatte. Während unserem gemütlichen Beisammensein, vor dem Schützenhaus in Oberbipp, entschied sich Lorenzo doch noch das Amtsverband zu schiessen. 98 Punkte sprechen für sich. Mein Tag war gerettet. Gratulation an alle Schützinnen und Schützen.

 

 

 

Resultate vom Kantonalfinale: https://www.bssvbe.ch/resultate-berichte-fotogalerie/gewehr-300/

 

 

 

Resultate vom Amtsverbandschiessen folgen nach dem Abschluss in zwei Wochen.

 


2. Gruppenrang am 1.-Augustschiessen in Schwarzhäusern

1. August 2023 - Beim 1.-Augustschiessen in Schwarzhäusern belegt die Gruppe der Hans Roth-Schützen den zweiten Rang.  Für Rico Gisep, mit 94 Punkten, gabs auch in der Einzelwertung ein Podestplatz. Rang drei… Bravo Seppi! Die weiteren Resultate findet Ihr unten in den Ranglisten.

 

Download
Gruppenrangliste_1.Augustschiessen_Ordon
Adobe Acrobat Dokument 41.9 KB
Download
Einzelrangliste_1.Augustschiessen_Ordona
Adobe Acrobat Dokument 35.5 KB

Freundschaftsschiessen bei FSG Walliswil-Wangen

21. Juli 2023 - Am Freitagabend besuchten wir die Feldschützen in Walliswil-Wangen. Nach der herzlichen Begrüssung durch Felix Wagner gings zum 10er-Stich. Die beiden ausgelosten Gruppen machten es spannend. Schlussresultat: 614 zu 616 zugunsten der Gruppe Schwarz. Gratulation!

Der Plauschstich folgte. Drei Einzelschüsse auf A100. Gewonnen hat, wer am nächsten bei 200 Punkten ist. Es wurde noch einmal spannend. Mit Céderic Wagner hat der jüngste im Bunde gewonnen. Mit 202 Punkten, punktgleich mit Hansruedi Haas, der älteste im Bunde. Gratulation den beiden Walliswilern.

Danach wurde es gemütlich. Steak, Salat und Dessert begleitet von ein paar Bierchen, interessanten Gesprächen und Geschichten. Merci Feldschützen.

Download
Rangliste Freundschaftsschiessen Wallisw
Adobe Acrobat Dokument 39.3 KB

Amtscup 2023

Download
Auslosung_ 3HR_Amtscup_2023.pdf
Adobe Acrobat Dokument 42.5 KB
Download
Resultate_2HR_Amtscup_2023.pdf
Adobe Acrobat Dokument 93.0 KB

Kantonal Final 2023 in Thun am 12. Aug. 2023

Download
Kant_Final_2023_Startliste_Feld_D.pdf
Adobe Acrobat Dokument 75.3 KB
Download
Kant_Final_2023_Zeitplan_Feld_D_E.pdf
Adobe Acrobat Dokument 74.4 KB

Walliser Kantonal Schützenfest 2023

11. Juni 2023 - Auch im Jahr 2023 besuchten wir ein Kantonalschützenfest. Wir entschieden uns fürs Wallis, da einigen Kameraden noch die Walliser Meisterschaftsmedaille fehlte. Mit Betonung auf "fehlte". Alle die zur "Meisterschaft liegend" angetreten sind, erreichten die goldene Medaille mit zum Teil herausragenden Passen. Trotz Nuller in der zweitletzten Passe, erreichte der unverwüstliche Kurt Weber mit 560 Punkten ein Spitzenresultat.

Mit vier Autos reisten wir am Samstagmorgen, gut bewaffnet, nach St-Maurice. Ein herrlicher Schiessstand an der Grenze zum Kanton Waadt. Kurt Weber und Jan Schneider kamen nach einem kleinen Umweg via Lausanne dann doch auch noch im Wallis an.

Wie gewohnt startete unser Schiessbetrieb mit den Gisep-Brüdern. Beide erreichten bei jedem ihrer Stiche das Kranzresultat. Alain Dennler versuchte, von uns unbemerkt, mit einem losen Diopter den Vereinsstich fertig zu schiessen. Das ging aber leider in die Hose. Halb so schlimm. Sein Tagesziel, die Liegend-Meisterschaft, erreichte er mit 550 Punkten locker.

Mein Bruderherz, Adrian Eichelberger, startete seine Standardgewehr-Saison, ohne vorher einmal zu trainieren. Beim Start mit dem Vereinsstich funktionierts noch nicht nach Wunsch. Danach aber tadellos.

Die letzte Stunde vor der Mittagspause hatten wir Rangeure für drei Scheiben. Vorher und am Nachmittag durften wir jeweils auf zwei Liegeplätzen unser Können zeigen. Das führte dazu, dass einige noch vor dem Zmittag Ihre Waffen schon im Auto versorgt hatten und nach dem Essen die Heimreise antraten.

Aber da kamen ja noch zwei. Unsere Neo-B-Mitglieder, Toni Schwaller und André Jäggi tauchte im Verlaufe des Nachmittags auf und griffen in den Wettkampf ein. Beide hatten jeden Stich gelöst. André dazu auch noch die Liegend-Meisterschaft. Ihre ersten Kranzresultate waren sofort Tatsache.

Je länger der Nachmittag dauerte, tauschten immer mehr "Wiedlisbacher" ihre Flinten mit Bierflaschen aus. Nach ein paar Bierchen hatte dann auch ich nochmals Lust und Mut. Ich löste noch ein paar Nachdoppel. Dank meinem 99er im zweitletzten Schuss, hat mich dieser Spass nur ein Fünflieber gekostet.

Etwas nach 18 Uhr, war dann unser aktiver KSF-Samstag beendet. Einige sind auf der Heimreise. Ramona, wir zwei Rudi's, Toni und André auf dem Weg ins Hotel La-Dent-du-Midi.

Mit tollen Gesprächen, lustigen Geschichten und Bier, überbrückten wir die Zeit, bis unser Essen kam. Entenbrust, geräucherter Lachs und feine Salate gefolgt von Rinds-Entrecotes und Pferde-Filets mit Pommes (kein Reis! Gäu Toni?) zierten unseren Tisch und verschwanden in unseren hungrigen Bäuchen.

Bis ca. Mitternacht genossen wir auf der Terrasse unseres Hotels den schönen Abend, trotz fünfminütigem Regenintermezzo, ausgiebig. Ramona, Toni, Rudi Kopp und ich wollten noch das hübsche Altstädtchen unsicher machen. André musste ein dringendes Telefongespräch erledigen (sagte er) und kam nicht mehr mit. In einem kleinen Pub nahmen wir dann noch unser Schlummertrunk.

Am Sonntagmorgen trafen wir uns ausgeschlafen am Zmorgebuffet und danach hiess es "ab zum Schiesstand". Die beiden Nachzügler hatten noch einige Stiche zum Schiessen. Ramona und wir beide Rudis machten uns um 10 Uhr auf den Weg nach Hause. Toni war zu diesem Zeitpunkt durch, André hatte noch einiges an nicht verschossener Munition vor sich.

Merci, Schützen-Kammeraden! Das war ein sehr, sehr schönes und lustiges Wochenende.

Download
Resultat KSF Wallis 2023.pdf
Adobe Acrobat Dokument 277.5 KB

Feldschiessen 2023

4. Juni 2023 - Gratulation an Lorenzo Gisep! Er gewinnt Ausgabe 2023 der SG Wiedlisbach mit 68 Trefferpunkten. Zweiter wird Godi Holzer, dritter René Sollberger. Auch an die beiden Seniorveteranen herzliche Gratulation.

Download
Rangliste FS 2023 SG Wiedlisbach.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.2 KB

Landesteilrunde 2023 in Wiler

27. Mai 2023 - Gratulation an Rudi Kopp, Rico Gisep, Lorenzo Gisep, Kurt Weber und Stefan Mani!!!

Download
AG300_GM_Rangliste_Landesteilrunde_2023.
Adobe Acrobat Dokument 415.4 KB

Sieg in Fulenbach

20. Mai 2023 - Die "Hans Roth"-Boys, der SG Wiedlisbach, mit Gruppensieg im 2023!! Fulenbach, wir kommen nächstes Jahr wieder. Merci, für die tolle Organisation.

Download
Fulenbach GruppenKatD.pdf
Adobe Acrobat Dokument 227.0 KB

Download
Auslosung 2. HR Amtscup 2023
AC_Aarwangen-Wangen_2023_2HR_Auslosung.p
Adobe Acrobat Dokument 63.7 KB
Download
Resultate 1. Hauptrunde im Amtscup 2023
AC_Aarwangen-Wangen_2023_1HR_Resultate.p
Adobe Acrobat Dokument 163.7 KB

Chum ou a s'Fäudschschiesse 2023!
Der erfogreichste Sportverein Wiedlisbachs, lädt alle Eidgenosssen zum Feldschiessen 2023 ein.
Schützengruss von Stefan Mani (Präsident), Ruedi Eichelberger (Vizepräsident) und all unseren Vereinsmitgliedern.
cu.... am ersten Juni-Wochenende 👉

 


7. Mai 2023 Hans-Roth-Jungs weiter "on fire"

Stef siegt und Hans-Roth-Gruppe siegt... Graulation, Boys!

Download
Ranglisten Belmund 2023.pdf
Adobe Acrobat Dokument 7.0 MB

5. Mai 2023 1. Hauptrunde Amtscup im Chleihölzli Wiedlisbach

Am Freitagabend, bei schwierigen Wetterbedingungen (Wechselbeleuchtung), setzten sich unsere Hans Roth-Boys gegen die Gruppe Marina aus Heimenhausen mit 685 zu 666 Trefferpunkten durch. Gratulation!

Die Einzelresultate:

Stefan Mani 140, Rico Gisep 139, Lorenzo Gisep 135, Rudi Kopp 132, Kurt Weber 139.


200 Jahre SSV - Jubiläumswettkampf 2024

Download
Flyer SSV-Jubi 2024.pdf
Adobe Acrobat Dokument 41.9 KB
Download
Ausführungsbestimmungen SSV-Jubi 2024.pd
Adobe Acrobat Dokument 152.1 KB

SG Wiedlisbach auch 2023 "on fire"!!!

So 5. März 2023 - 99. Historisches Grauholzschiessen 2023

Platz 3 in der Gruppenwertung und Platz 3 (Stefan Mani) in der Einzelwertung.

Gratulation! Ganz stark, Jungs!

Download
2023_Gast_Gruppen_Grauholzschiessen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 47.2 KB
Download
2023_Gast_Einzel_Grauholzschiessen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 127.1 KB

Amtscupfinal 2022 im Chleihölzli in Wiedlisbach

Am ersten Herbstwochenende des Jahres treffen sich die zehn besten Amts-Gruppen im Chleihölzli z'Wiedlisbach. Auch unsere Hans-Roth-Gruppe lechtzt nach ihrem neunten Titel.

Jeder Schütze schiesst zwei Runden (3 Probeschüsse, 10 Einzelsch., 5 Serie). Das Wetter ist gefühlt kühl und die Lichtverhältnisse sind wechselhaft. D.h. zwischdurch kommt bei manchem Schützen der Graufilter zum Einsatz.

Es geht los. Stefan Mani startet für die Roth Hänsus. Wie gewohnt, sackstarke 140. Lorenzo Gisep mit 135, Ruedi Eichelberger mit 133, Rudi Kopp ebenfalls mit 135 sorgen für die weiteren Resultate und sind alle nicht so richtg zufrieden. Die anderen Gruppen hadern aber auch. Mit Kurt Weber schiesst unser "Star-Grufti" als letzter unserer Gruppe in der ersten Runde. Wow.... 142 Punkte. So sichern wir uns die Führung nach der ersten Runde.

Die "Silberhleme" aus Oberönz sind uns aber auf den Fersen. Eine Gruppe, die ausschliesslich mit Standardgewehren angetreten ist. Mit dem Faktor 0.975 werden sie für Ihre Präzisionswaffen "bestraft".

Die zweite und letzte Runde. Bei uns bleibt die Reihenfolge. Stef verbessert sich. 143! Lolo macht mit seiner schlechtesten 5er-Serie dieses Jahrhunderts 133. Die beiden Rudi's steigern sich je um drei Punkte (136/138). Kurt (141) macht dann den Deckel drauf. Nach bangen Minuten ist klar, wir sind die Sieger des Amtscupfinals 2022. Unser neunter Sieg in Serie!

Der Schreiberling möchte sich ganz herlzlich bei Stef, Lolo, Rudi und Kurt für Ihre Geduld, Kollegialität und Ihre Unterstützung bedanken. Es waren richtig tolle Erfahrungen für mich.

Weiter gehts morgen.... Vereinsausflug.... was gibts Besseres?

Download
Amstcup 2022 - Finalrangliste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 132.6 KB

Liebe Vereinsmitglieder,

gerne veröffentliche ich hier aktuelle Resultate und Anlässe. Bitte unterrichtet mich via E-Mail: r.eichelberger(at)sgwiedlisbach.ch


Saisonfinale 2022 der Schützengesellschaft Wiedlisbach

Am 9. und 16. September kommts zum Finale unserer Vereinsmeisterschaft. Das vereinsinterne Hans-Roth-Schiessen muss entscheiden. Die Pole-Position hält Lorenzo Gisep (34 Punkte). Die Verfolger sind Adrian Eichelberger (33) und Stefan Mani (32). Kommts sogar zu einer Überraschung? Kurt Weber ((29) und Rudi Kopp (27) haben alle Chancen und werden auf jeden Fall ihr Bestes geben. Zehn Siegerpunkte sind nochmals zu vergeben. Spannung, Spannung, Spannung.....

https://www.sgwiedlisbach.ch/vereinsmeisterschaft/

Ein weiteres Highlight wird der Amtscup-Final, am 17. September, im Schützenhaus Chleihölzli in Wiedlisbach. Die zehn besten Gruppen des Jahres matchen sich. Unsere Hans-Roth-Gruppe ist auch dabei.

https://amtscup.jimdofree.com/auslosungen-2022/

Am 9. Oktober ist dann Spass an der Reihe. Sauschiessen, bei manchen auch Endschiessen genannt. Wird Stefan Mani seinen Sieg wiederholen? Wird die letztjährig punktegleiche Ramona Kurt Ihre Leistung wiederholen... nochmal, Spannung, Spannung, Spannung.....

Übrigens - Beim Sauschiessen dürfen nicht nur Vereinsmitglieder mitmachen. Jeder kann mitmachen. Infos für Interessierte: r.eichelberger(at)sgwiedlisbach.ch

 


7. Rang für die Hans-Roth-Schützen beim Kantonalfinal in Thun

Bei wechselhaftem Wetter, "mätschten" (Neudeutsch) wir uns, am letzen Samstagmorgen, mit 88 anderen Finalistengruppen in der Schiessanlage "Guntelsey" in Thun.

Tagwache war ca. 05:00. Treffpunkt 05:45 in Wiedlisbach. Dann eine Stunde Autofahrt, Schützen melden und Läger einrichten.

07:30 starteten alle in die erste Runde. ca. 75 Minuten später hatte jeder sein Erstrunden-Programm absolviert. In Ablösung "B" erreichten wir den 5. Rang (687 Punkte). Kurt Weber (137), Rudi Kopp (134), Lorenzo Gisep (139) und Stefan Mani (139) waren mit dem Gebotenen nicht ganz zufrieden. Sie sind sich alle Besseres gewohnt. Der Schreiberling, Rudi Eichelberger (138), war mit sich höchstzufrieden. Ich bin aber auch das erste Jahr in dieser sackstarken Truppe.

09:45 startete der Halbfinal. Jede Gruppe hatte nun zwei Scheiben und noch 45 Minuten Zeit für die Programme. Wir erreichten wieder den 5. Rang (676 Punkte). Punktegleich mit dem späteren Sieger (SG Erlenbach-Wimmis). Wieder keiner von uns hat die 140 geknackt. Trotzdem den Final erreicht.

11:15... das Finale startet. 18 Gegnergruppen. Nun hatten wir drei Scheiben für 30 Minuten zur Verfügung, erreichten 689 Punkte und wussten, dass es nicht fürs Podest reichen wird. Wieder keiner die 140 geknackt. Das hatten wir, nach Angaben der vier Kracks (Stefan, Rudi K., Kurt, Lorenzo), schon jahrelang nicht mehr. Egal, geschossen ist geschossen und wir landeten auf Rang 7.

Merci vüu mou Jungs. Für mi hets huere gfägt.

 

Download
Rangliste_43_Kantonaler_Gruppenmeistersc
Adobe Acrobat Dokument 287.7 KB

Hans-Roth-Gruppe im Amtscup-Final

Bei einem tollen Gastgeber (Schützengesellschaft Oberönz), durften wir Wiedlisbacher den Abend der letzten Runde des Amtscup verbringen. Mit unseren 695 Punkten gings zu unseren Gunsten aus. Lorenzo Gisep mit 147 Punkten war erneut überragend. Der leicht angeschlagene Kurt Weber mit 143 Punkten, dennoch eine Bank. Stefan Mani kompletierte unsere Ü140-Schützen mit starken 141 Punkten. Unsere zwei Rudi's kämpften mit den 8en. Aber es braucht immer FÜNF!

Das schönste an diesem Abend folgte nach der Pfilicht. Wir durften bei kühlem Bier und super leckeren Paschtetli inmitten der Oberönzer-Schützen einen sehr lustigen Abend verbringen.

MERCI UND GUET SCHUSS OBERÖNZ!!!


Rang 2 am Silberhelmschiessen in Oberönz

Die Hans Roth-Gruppe erreichte bei brütender Hitze am Freitag Nachmittag, punktegleich mit der erst- und drittplatzierten Gruppe, den zweiten Rang. Stefan Mani (76 Punkte) wurde in der Einzelwertung toller Fünfter. Rudi Kopp (74 Pkte/14.), Lorenzo Gisep (73 Pkte, 33., mit defektem Ringkorn), Rudi Eichelberger (72 Pkte, 36.) und Ramona Kurt (69 Pkte, 100.) erreichten mit Ihren Resultaten ebenfalls ein Kranzresultat und somit war das ein sehr erfolgreicher Nachmittag.

Download
SGO_Silberhelmschiessen_Ranglisten_2022.
Adobe Acrobat Dokument 97.7 KB

Kantonalfinal Thun

SG Wiedlisbach am 20. August in Ablösung B

Download
Startliste_Feld_D_Abloesung_A.pdf
Adobe Acrobat Dokument 106.8 KB
Download
Startliste_Feld_D_Abloesung_B.pdf
Adobe Acrobat Dokument 76.8 KB
Download
Zeitplan_Feld_D_2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 78.7 KB

Als Gruppenzweiter, glücklich für die 3. Hauptrunde der Schweizerischen Gruppenmeisterschaft qualifiziert!

Download
Resultate SGM HR2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 61.1 KB

Download
Neuenburger Kantonalschützenfest in Saint-Aubin am 25. Juni 2022
Die Schützen der SG Wiedlisbach überzeugten heute mit einer tollen Kranzquote. bei 39 von 44 gelösten Stichen oder Meisterschaften wurden die Kranzresultate erreicht. Unser Schützenfest-Rookie, Räphu Kopp, schoss seinen ersten SF-Kranz. Bravo Räphu! Auch Adi, Stefan, Kurt, Lorenzo, Rico, Jan, Ramona und die zwei Rudi's erreichten tolle Resultate. Und gfägt hets ou no! Merci Jungs und Mädel
Resultate KSF NE SGWiedlisbach.pdf
Adobe Acrobat Dokument 298.0 KB

Download
Nächste Runde im Amtscup und in der Schweizer Gruppenmeisterschaft erreicht
Die Hans-Roth-Gruppe (689 Punkte) gewinnt im Amtscup gegen die Schützen aus Langenthal (667 Punkte) am Freitag in brütender Hitze. Einmal mehr herausragend Lorenzo Gisep (144) und Stefan Mani (142). Kurt Weber und Rudi Kopp mit jeweils sehr guten 138 Punkten halfen mit, die nicht ganz so guten 127 Punkte von Rudi Eichelberger (sorry Boys) wettzumachen.
Die geschossenen Resultate reichten auch zur Qualifikation für die zweite Hauptrunde der Schweizerischen Gruppenmeisterschaft.
sgm_2022_1hr_d_gruppenresultate.pdf
Adobe Acrobat Dokument 78.5 KB

Download
Feldschiessen 2022 - Gesamtrangliste Chleihölzli
Dieses Jahr erreicht kein Schütze den Fellerpreis (ab 70 Punkte).
Herzliche Gratulation an Adrian Eichelberger (69 Punkte)!!!
Einzelrangliste Gesamt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB

Download
Feldschiessen 2022 - Rangliste SG Wiedlisbach
Herzliche Gratulation an Adrian Eichelberger!!!
Einzelrangliste SG Wiedlisbach.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB

Download
Die Hans-Roth-Gruppe war auch am Pfingstmontag unterwegs....
Wir besuchten die Gruppenschiessen in Zofingen, Kölliken und Suhr (SG Oberentfelden). In Kölliken schaffte Lorenzo Gisep mit dem Maximum (100) den Einzelsieg! Gratulation! Als Gruppe schaute Rang 2 raus. Kurt Weber mit tollen 95 Punkten, Ramona Kurt (91, Gruppen-Debüt, BRAVO!), Rudi Kopp (91) und Rudi Eichelberger (89) kompletierten das Guppenresultat.
-
Schorüti-Schiessen 2022 Gruppenrangliste
Adobe Acrobat Dokument 31.8 KB
Download
Schorüti-Schiessen 2022 Einzelrangliste
Adobe Acrobat Dokument 91.6 KB

Download
Gruppenrangliste Landesteilrunde Oberaargau 2022
Schönbühl/Sand - Die Hans-Roth-Gruppe aus Wiedlisbach überzeugt am Samstag-Nachmittag mit Rang 2. Gleichbedeutend mit der Qualifikation zum Kantonalfinal und der Schweizerischen Gruppenmeisterschaft.
Unsere Freunde aus Wangen an der Aare, qualifizieren sich ebenfalls für die Schweizerische Gruppenmeisterschaft und den Kantonalfinal.
Herzliche Gratulation an die Schützen!!!
LTR_Rangliste_Gesamt_2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 949.5 KB

Download
Einzelrangliste Landesteilrunde Oberaargau 2022
Schönbühl/Sand - Gisep Lorenzo (143/140), Weber Kurt (143/139) und Mani Stefan (140/140) mit Topresultaten, Gratulation!!! Kopp Rudi (132/134) und Eichelberger Rudi (126/136) komplettierten das tolle Gruppenresultat.
Landesteilrunde Sand 2022 Einzel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 372.8 KB

Download
Gruppenrangliste Bundesrat Rudolf Minger Schiessen 2022
3. Rang für die Hans Roth-Schützen aus Wiedlisbach! Cool.
Gruppenrangliste BRMinger.pdf
Adobe Acrobat Dokument 48.5 KB

Download
Einzelrangliste Bundesrat Rudolf Minger Schiessen 2022
3. Rang für Rudi Kopp!!! Kurt Weber ebenfalls mit Resultatmaximum siebter. Jungs, herzliche Gratulation!!!
Einzelrangliste BRMinger.pdf
Adobe Acrobat Dokument 129.9 KB

Download
1. Rang für Wiedlisbach! Resultate und Rangliste Amtscup 1. HR 2022
Wiedlisbach schlägt Graben-Berken klar. Die sympathischen Schützinnen (inkl. Jungschützin) und Schützen der SG Graben-Berken qualifizieren sich als einer der Lucky Loser trotzdem für die zweite Hauptrunde. Das freut uns sehr. Gratulation!
Amtscup_1HR_Resultate.pdf
Adobe Acrobat Dokument 91.9 KB

Download
Sieg für Lorenzo Gisep!!! Herzliche Gratulation!!!
Rangliste-St.-Niklausschiessen-2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 885.0 KB

Download
Rangliste Einzelwettschiessen 2022
EWS_Gesamt-Rangliste 2022 LT.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1'012.8 KB

Download
Aufgebot Landesteilrunde 2022
Die Landesteilrunde findet am 28.05.2022 in Schönbühl Sand statt.
AG300_GM_AFB_2022_GM-Landesteilunde_2022
Adobe Acrobat Dokument 221.9 KB

Jahresberichte 2021

Download
zum Download
Jahresberichte 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 139.4 KB

Feldschiessen 2021 - Die erfolgreichsten Schützen aus der Region

Sieben Gewehr- und zwei Pistolenschützen brillierten am Feldschiessen mit
dem Punktemaximum.
Publiziert heute um 08:54 Uhr
In der Guntelsey Thun herrschte übers Wochenende reger Schiessbetrieb.
Foto: Iris Andermatt
Das diesjährige Feldschiessen konnte pandemiebedingt an zwei verschiedenen Wochenenden
geschossen werden. Über 15’000 Bernerinnen und Berner nahmen am populären
Volksschiessen teil und 9 von ihnen realsierten mit Gewehr oder Pistole das Punktemaximum.
Oberaargau
Gewehr
72 Punkte: Fraubrunnen-Hettiswil SPS: Gerber Stefan; Limpach SGL: Tschumi Beat.
71 Punkte: Koppigen-Willadingen SK-W: Gubser Lukas; Limpach SGL: Glauser Patrick;
Mülchi SGM: Minger Martin; Salzmann Werner.
70 Punkte: Hindelbank SGH: Mathys Thomas; Jegenstorf-Münchringen SSJ-M: Gerber
Walter; Kirchberg SK: Winkler Alice; Melchnau SM: Badertscher Sonja; Wiedlisbach
SGW: Weber Kurt; Wynau Infanterie: Hofer Reto.
69 Punkte: Bettenhausen SpS: Howald Stefan; Burgdorf SSB: Scoziero Mario; Goldbach
SG: Baumgartner Roland; Heimenhausen SGH: Bühler Hubert; Wälchli Konrad; Jegenstorf-
Münchringen SSJ-M: Krämer Conradin; Limpach SGL: Baumann Marc; Jenni Lorenz; Marti
Daniel; Tschumi Daniela; Lotzwil ASL: Grossenbacher Hans; Melchnau SM: Cescato Ezio;
Mülchi SGM: Salzmann Matthias; Münchenbuchsee FS-MB: Buschauer Jean-Paul; Schmied
Christoph; Oberönz SGO: Ramseier Hans; Rumisberg SGR: Spätig David; Ruppoldsried
SGR: Lüthi Werner; Wiedlisbach SGW: Mani Stefan; Wynigen SGW: Hug Martin; Jost
Stefan; Kohler Stefan.
68 Punkte: Aefligen-Rüdtligen SGA-R: Bütikofer Martin; Fraubrunnen-Hettiswil SPS:
Gerber Dieter; Goldbach SG: Locher Christian; Morgenthaler André; Heimiswil SVH: Aebi
Hansueli; Zwygart Christoph; Hindelbank SGH: Reist Bruno; Jegenstorf-Münchringen SSJM:
Aeberhardt Albrecht; Walther Claudia; Langenthal StS: Müller Walter; Lauterbach-
Tannen SL-T: Glauser Thomas; Limpach SGL: Röthlisberger Adrian; Von Allmen Daniel;
Lindenholz SPS: Käser Simon; Lotzwil ASL: Dietrich Simon; Melchnau SM: Leueberger
Walter; Wisler Roman; Mülchi SGM: Kunz Simon; Luder Mirko; Oberönz SGO: Albrecht
Peter; Grossenbacher Bastian; Seeberg-Grasswil SG: Gygax Dan; Utzenstorf US: Begert
Bruno; Walliswil bei Wangen: Hängärtner Daniel; Wangen a/A SWaA: Bütschi Andreas;
Wiedlisbach SGW: Gisep Lorenzo; Gisep Rico; Holzer Gottlieb; Zauggenried-Kernenried
FSZ-K: Raval Mario.
67 Punkte: Aarwangen Inf.: Burri Martin; Aefligen-Rüdtligen SGA-R: Affolter Patrik;
Wegmüller Kurt; Bäriswil FSGB: Svitek Milan; Bettenhausen SpS: Aegerter Urs; Hofer
Peter; Burgdorf SSB: Adolf Roland; Burkhalter Martin; Meier Rudolf; Ersigen SGA-R:
Affentranger Hans; Wolflisberg René; Farnern SGF: Egger René; Fraubrunnen-Hettiswil
SPS: Böhlen Max; Mai Lukas; Goldbach SG: Hofmann Christoph; Horisberger Urs; Vogt
Urs; Gondiswil FSGG: Anliker Rudolf; Graben-Berken SGG-B: Wyss Otto; Grauholz SpS:
Bichsel Gerhard; Wyssbrod Kurt; Hasle SH: Bieri Reto; Blum Adrian; Heimenhausen SGH:
Bühler Reto; Sommer Alfred; Heimiswil SVH: Widmer Peter; Jegenstorf-Münchringen SSJM:
Bernhard Beat; Grosskinsky Marina; Knuchel Beat; Messer Lukas; Weber Chantal;
Koppigen-Willadingen SK-W: Fischer Edi; Krauchthal FSK: Haldimann Patrik; Haldimann
Stefan; Wüthrich Franz; Langenthal StS: Lüscher Hans-Jörg; Limpach SGL: Bütikofer Urs;
Moser Christian; Sulzer Thomas; Zulauf Christoph; Lindenholz SPS: Bernhard Hans;
Herrmann Hansruedi; Loosli Walter; Lotzwil ASL: Zeltner Daniel; Lyssach FSGL: Krebs
Stefan; Melchnau SM: Anliker Peter; Münchenbuchsee FS-MB: Affolter Alex Peter; Diemi
Erika; Scheidegger Daniel; Münchenbuchsee MSM: Zimmermann Ronny; Niederbipp SGN:
Arn Dominik; Oberbipp SGO: Obi Ronny; Oberburg SGO: Aeschlimann Barbara; Held Ueli;
Krähenbühl Sandra; Oberönz SGO: Gerber Christian; Liechti Hans; Staub Hans-Ulrich;
Ruppoldsried SGR: Graf Ramona; Junker Livia; Junker Manuel; Seeberg-Grasswil SG-SG:
Mühlethaler Martin; Ursenbach SU: Wittwer Matthias; Utzenstorf US: Linder Beat; Walliswil
bei Wangen: Mäder Roman; Wangen a/A SWaA: Wagner Reto; Wangenried ISW: Gisiger
René; Leuenberger Manfred; Leuenberger Rudolf; Wynau Inf.: Born Frank; Kläntschi
Manfred; Wynigen SGW: Hänni Hans Rudolf; Zauggenried-Kernenried FSZ-K: Glauser
Alfred; Glauser Rolf; Messer Marcel.


Download
Rangliste Feldschiessen 2021
Rangliste 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 126.6 KB